Skip to main content

NEWS


2024

06. Juni 2024

SMARTDYELIVERY ALS GAST BEI DEN INVESTOR DAYS THÜRINGEN        

Nach zwei Tagen, 36 Pitches und unzähligen interessanten Gesprächen mit Gründern, Investoren und Stakeholdern ziehen wir Bilanz: die Investor Days 2024 haben uns sehr beeindruckt und machen uns stolz Teil der innovativen Gemeinschaft Thüringens zu sein. Ein großes Lob geht an die Initiatoren der STIFT und des bm-t – sowohl die Wahl der Locations (Central Club und egaPark Erfurt) als auch das gesamte Rahmenprogramm sprechen von unglaublich gutem Teamwork und Organisationstalent. Wir freuen uns jetzt schon auf nächsten Juni!

31. Mai 2024

GRÜNDERZENTRUM MIT NEUEN RAUMMÖGLICHKEITEN

An der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird ein neues Gründerzentrum namens "lab2fab" auf dem Landgrafen-Campus errichtet. Das Gebäude mit 4.680 Quadratmetern wird jungen Hightechfirmen helfen, sich auf den Markteintritt vorzubereiten sowie bestehenden Unternehmen die Möglichkeit geben ihre Infrastruktur zu erweitern. Die Stadt Jena investiert 21 Millionen Euro in das Zentrum, um außerdem die Verbindung zwischen Universitätsforschung und Industrieunternehmen zu stärken. Das Gründerzentrum wird eng mit Forschungseinrichtungen wie dem Zentrum für Energie und Umweltchemie (CEEC) zusammenarbeiten und Innovationen im Bereich der Polymerwissenschaften vorantreiben.

Die SmartDyeLivery GmbH freut sich über die Perspektive mit neuen Räumlichkeiten ihre Laborkapazitäten erweitern und interne GMP-Prozesse möglich machen zu können. Geschäftsführer Dr. Marc Lehmann war bei der Eröffnung des Gründerzentrums dabei und sammelte erste Eindrücke des Geländes vor Ort.

Hier geht es zum Beitrag der FSU.

Bildrechte: Jürgen Scheere/ Universität Jena

29. Mai 2024

SMARTDYELIVERY IM RADSPORT-FIEBER

Wir drücken unserem Bachelor-Studenten Pierre-Pascal Keup die Daumen und wünschen ihm viel Erfolg und optimalen Asphalt bei der FISU-Weltmeisterschaft im Radsport in Costa Rica!

 

23. Mai 2024

SMARTDYELIVERY BEI DER STIFT ZUKUNFTSKONFERENZ

Raum für Innovation und Austausch. Die STIFT Zukunftskonferenz am 23.05.2024 brachte führende Köpfe aus Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen, um gemeinsam neue Ideen zu schaffen und die Zukunft neu zu denken. Mit einem Fokus auf Inspiration, Diskussion und Feierlichkeiten zum 30-jährigen Jubiläum, setzte die Konferenz Impulse für Innovationen in Thüringen und darüber hinaus. SmartDyeLivery war Teil des spannenden Events, das die drängenden Fragen unserer Zeit adressierte und den Blick auf eine gemeinsame Zukunft richtete.

08. Mai 2024

MITGLIEDSCHAFT BEI BIO DEUTSCHLAND

Die SmartDyeLivery GmbH ist ab sofort neues Mitglied in der BIO Deutschland. BIO Deutschland ist der Verband der Biotechnologie-Industrie und mit 380 Mitgliedsunternehmen die Stimme des innovativen Mittelstandes dieser Branche.

Der Verband engagiert sich nicht nur im Bereich Medizin und Gesundheit, sondern auch in den Bereichen nachhaltiger Industrien, Lebensmittel und Landwirtschaft. Deutschland und Europa brauchen die Biotechnologie, um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Deshalb ermöglicht BIO Deutschland, dass in allen Anwendungsgebieten biotechnologischer Verfahren geforscht und die Ergebnisse für eine nachhaltige Zukunft von morgen genutzt werden können.

https://www.biodeutschland.org/de/

29. April 2024

UNTERSTÜTZUNG FÜR KREBSKRANKE KINDER

Wie auch in den Vorjahren unterstützen die SmartDyeLivery GmbH und ihre Investoren die Kultur- und Sozialstiftung und deren Internationale Junge Orchesterakademie. Im Rahmen des Festival Brass ruft jedes Konzert zu einer Spendenaktion für krebs- und schwerstkranke Kinder in den jeweiligen Regionen auf, um den Schwächsten in der Gesellschaft Hilfe zukommen zu lassen. SmartDyeLivery engagiert sich an der Intention der Stiftung, die mit der universellen Sprache der Musik Grenzen überwinden und Menschen verschiedener Nationen zusammenzuführen will.

Das nächste Konzert findet schon morgen, Dienstag, 30. April 2024 um 20 Uhr im Jenaer Volkshaus statt. Die Konzerteinnahmen werden ebenso krebskranken Kindern in Jena zur Verfügung gestellt.

17. April 2024

ZWEITER BÜNDNISAUSSCHUSS DES ATHANA KONSORTIUMS

Am 11. April tagte das zweite Quartalstreffen der acht Partner des Thüringer Bündnisses „ATHANA“. Das RUBIN-Bündnis entwickelt innovative Therapieansätze zur Behandlung von Infektionskrankheiten, im speziellen Pilzinfektionen, und wird von SmartDyeLivery koordiniert. Die weiteren regionalen Bündnispartner sind Jena Bioscience, BioControl Jena, Dynamic42, Hapila, Dyomics, das Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (Leibniz-HKI) und das Universitätsklinikum Jena, gemeinsam unterstützt durch das Thüringer ClusterManagement der LEG. Mit innovativen Therapeutika wollen sie Menschenleben retten und die Region zum europäischen Herzen der antiinfektiven Nanotechnologien entwickeln.

Letzten Donnerstag kamen alle Partner zusammen, um den gemeinsamen Fortschritt des Projekts sowie zukünftige Meilensteine in der Projektplanung zu besprechen. Wir freuen uns über eine positive Zwischenbilanz und die vielversprechenden Forschungsergebnisse der einzelnen Partner.

11. April 2024

SMARTDYELIVERY BEIM TRIP-WORKSHOP DER STIFT

Das Thuringian Regional Innovation Program, TRIP, ist eine Initiative der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) und hilft Start-ups beim erfolgreichen Einstieg in die Businesswelt. In der finalen Runde des Programms waren sowohl Investoren als auch Gründer eingeladen, von ihren Erfahrungen zu berichten. Die SmartDyeLivery GmbH war als langjähriger Investee-Partner der STIFT natürlich mit vor Ort und beleuchtete dem Publikum ihren eigenen Werdegang als Start-up und die verschiedenen Schritte hin zum Investment.

Bildrechte: Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)

20. März 2024

SMARTDYELIVERY BEIM NANOMEDIZIN MINISYMPOSIUM

Im Rahmen eines Minisymposiums der Jena School of Molecular Medicine (JSMM) konnte Dr. Christoph Englert als Vertreter der SmartDyeLivery GmbH dem Publikum spannende Einblicke in die Welt der translationalen Nanomedizin geben.

Gemeinsam mit zahlreichen interdisziplinären Experten aus unterschiedlichsten Forschungsfeldern wurde sich zu Themen wie Krebstherapie, Infektionskrankheiten und Sepsis-Forschung im Bereich der Nanomedizin ausgetauscht und diskutiert.

12. Februar 2024

SMARTDYELIVERY BEIM BEWERBERTAG AM CARL-ZEISS-GYMNASIUM IN JENA

Das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. veranstaltete am 9. Februar an dem mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch ausgerichteten Gymnasium einen „Bewerbertag“.

Dabei stellten sich die interessierten Schülerinnen und Schüler bei den beteiligten Unternehmen in Einzelgesprächen vor, um die spezielle Situation eines Bewerbungsgespräches möglichst praxisnah zu üben.

Die SmartDyeLivery GmbH beteiligte sich gerne an dieser großartigen Art der Nachwuchsförderung und präsentierte sich Ihrerseits den Schülern.

1. Februar 2024

SMARTDYELIVERY SCHLIESST FINANZIERUNGSRUNDE IN MILLIONENHÖHE ZUM JAHRESAUFTAKT AB

Nach einem erfolgreichen Jahr 2023 und der behördlichen Genehmigung zur Durchführung der klinischen Studie Phase I für das erste Plattform-basierte Produkt hat SmartDyeLivery erneut das Vertrauen ihrer Investoren bestärkt. Diese zeigen sich weiterhin uneingeschränkt begeistert mit dem Entwicklungsstand des Unternehmens und investieren einen Betrag in Multi-Millionenhöhe für dessen zukünftige Entwicklung der universellen Drug Delivery Plattform.

Hier finden Sie die offizielle Pressemeldung


2023

17. November 2023

SMARTDYELIVERY BEGEISTERT JUNG UND ALT BEIM WISSENSCHAFTSABEND IN DER JENAER TALSCHULE

Zwischen Teddybär-OP, Roboterhund und Lasershow durften sich Schüler und Familien der Talschule in Jena an der Partikelproduktion am SmartDyeLivery-Stand beteiligen. Ausgestattet mit Laborutensilien, Magnetrührer und Alginatpulver probierten sich interessierte Kinder und Erwachsene als Chemiker und durften das Ergebnis ihres Experimentes mit nach Hause nehmen. Mit knapp 1.000 Besuchern und 35 Stationen war die Veranstaltung ein großer Erfolg und brachte wissenschaftliche Phänomene näher an den potenziellen Forscher-Nachwuchs heran.

11. September 2023

SEPSIS UPDATE 2023: SMARTDYELIVERY BRINGT SICH AUF DEN NEUESTEN STAND DER SEPSIS-FORSCHUNG

Vom 6. bis 8. September 2023 nahm SmartDyeLivery am 11. internationalen Kongress zur Sepsisforschung in Weimar teil. Unter dem Motto "Immunotherapies - Advances and Adaptions" diskutierte die Deutsche Sepsis-Gesellschaft die derzeitige Situation der Intensivmedizin. Der Kongress bot herausragenden Forschern die Gelegenheit, über die neuesten Fortschritte bei immunmodulatorischen Ansätzen für die adaptive Immunantwort bei Sepsis zu berichten.

Wir präsentierten unsere innovative Technologie auf dem gemeinsamen Stand mit dem Team des InfectoGnostics Forschungscampus Jena e.V.

„Der Weimarer Kongress hat sich zu einem der weltweit wichtigsten Zusammenkünften zum Thema Sepsis entwickelt.“ - John Marshall M.D., F.R.C.S.C. (Universität Toronto)

5. September 2023

SMARTDYELIVERY ÜBERZEUGT BESTEHENDE INVESTOREN ZUR ERHÖHUNG DER BETEILIGUNG

In der jüngsten Finanzierungsrunde haben sowohl die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) als auch ein bestehender Privatinvestor ihre Beteiligungen erhöht. Die Investoren zeigten sich motiviert durch den neuesten Meilenstein des Unternehmens - die Genehmigung des BfArM zur erstmaligen Durchführung einer klinischen Studie am Menschen. Die STIFT hat die Förderung der regionalen Wissenschaft zum Ziel und unterstützt seit 2018 das innovative therapeutische Konzept der SmartDyeLivery GmbH.

Hier finden Sie die offizielle Pressemeldung

19. Juli 2023

SMARTDYELIVERY ERHÄLT SME-STATUS BEI DER EUROPÄISCHEN ARZNEIMITTEL-AGENTUR (EMA)

Unser Antrag bei der EMA für die Registrierung als KMU (Kleine und Mittlere Unternehmen, engl. SME) war erfolgreich. Durch die Aufnahme ins SME-Register der EMA kann zukünftig eine vollständige oder teilweise Gebührenbefreiung für z.B. Beratungsgespräche oder Fortbildungen in Anspruch genommen werden.

29. Juni 2023

LIVE UND IN FARBE AUF DER INNOCON

Nachdem die letzte Beteiligung von SmartDyeLivery auf der InnoCON nur digital möglich war, war es nun umso schöner wieder vor Ort die innovationspolitische Leitveranstaltung Thüringens besuchen zu können. Unter dem Motto „STARTSCHUSS: Für mehr technologische Souveränität!“ beschäftigte sich die Veranstaltung mit den Chancen und Möglichkeiten, die die neue EU-Förderperiode 2021-2027 für Thüringer Unternehmen und Forschende bietet. SmartDyeLivery präsentierte sich auf dem InnoMARKT und informierte die Besucher in einem Pitch-Vortrag über ihr neues, vom BMBF gefördertes Projekt ATHANA - Antifungale Therapieansätze durch nanopartikelbasierte Zielsteuerung von Wirkstoffen.

Oben: Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft in Thüringen, besucht SmartDyeLivery auf dem InnoMARKT.

21. Juni 2023

SMARTDYELIVERY ERHÄLT GENEHMIGUNG FÜR KLINISCHE PHASE I

Es gibt Grund zur Freude: Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat nach inhaltlicher Antragsprüfung SmartDyeLivery den Einzug in die klinische Phase genehmigt. Somit können erstmalig Nanotransporter, die für eine spezifische Therapie des septischen Leberversagens entwickelt werden, an gesunden Probanden im klinischen Rahmen getestet werden.

Lesen Sie hier die offizielle Pressemeldung

12. Juni 2023

BMBF FÖRDERT NEUES ATHANA-PROJEKT IN MILLIONENHÖHE

Das RUBIN-Bündnis „ATHANA“ entwickelt innovative Therapieansätze zur Behandlung von Infektionskrankheiten, im speziellen Pilzinfektionen (Antifungale Therapieansätze durch nanopartikelbasierte Zielsteuerung von Wirkstoffen). SmartDyeLivery hat sich mit sieben Thüringer Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem pharmazeutisch-biotechnologischen Sektor und der Infektions- und klinischen Forschung zusammengeschlossen und fungiert als Bündniskoordinator. Mit innovativen Therapeutika wollen sie Menschenleben retten und die Region zum europäischen Herzen der antiinfektiven Nanotechnologien entwickeln. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Vorhaben mit einem Gesamtfördervolumen in Höhe von fast 6 Millionen Euro über drei Jahre im Rahmen des Programms RUBIN - Regionale unternehmerische Bündnisse für Innovation.

Zur Pressemeldung

08. Juni 2023

NACH VIER JAHREN ENDLICH WIEDER AM START: Das SmartDyeLivery Team machte mit knapp 8.600 anderen Läufern die Erfurter Altstadt unsicher und absolvierte die rund 5 Kilometer des Thüringer Unternehmenslaufs RUN mit Bravur. Alle Teammitglieder schafften es – mit der ein oder anderen Schweißperle auf der Stirn – sicher über die Ziellinie und ließen den Abend auf dem Domplatz fröhlich ausklingen.


2022

28. November 2022

LANGE NACHT DER WISSENSCHAFT IN JENA: Türen auf für alle Wissenschaftsinteressierten hieß es am Freitag von 18:00 bis 24:00 Uhr bei zahlreichen Forschungseinrichtungen und Unternehmen in Jena. SmartDyeLivery war ebenfalls wieder dabei – gemeinsam mit dem InfectoGnostics Forschungscampus Jena e.V. – und freute sich über den riesigen Andrang von Groß und Klein.

22. November 2022

04. November 2022

MEDWAYS-NETZWERKTREFFEN IN RUDOLSTADT: Am Freitagnachmittag öffnete AEROPHARM interessierten medways-Mitglieder die Türen. Neben einer Standortbesichtigung des zu Novartis gehörenden Produzenten von Atemwegsmedikamenten, gab es exellente Vorträge u.a. zu aktuellen Themen der Bundespolitik und zur EU-Regulierung für klinische Forschungsprojekte.

26. Juli 2022

GEMEINSAMES INTERVIEW MIT DER bmIt: Was war an dem Start-up so besonders? Wie sah die Frühphase der Unternehmensgründung aus? Zu diesen und mehr Fragen stand bmIt-Investmentmanager Stefan Jahn zusammen mit Geschäftsführer Dr. Marc Lehmann der Thüringer Aufbaubank gemeinsam Rede und Antwort.

Hier geht’s zum Interview

29. Juni 2022

ANJA TRÄGER ERHÄLT ROWENA-MORSE-PREIS: Wir gratulieren unserer Mitgründerin Dr. Anja Träger zu dieser Auszeichnung für die beste Nachwuchswissenschaftlerin der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Der mit 5.000 € dotierte Preis wurde im Rahmen des Schillertages am 24.06.2022 verliehen. Rowena Morse promovierte als erste Frau der Philosophischen Fakultät der Universität Jena.

15. Juni 2022

“SPOTLIGHT ON INNOVATION”: Das Motto der diesjährigen Investor Days Thüringen war Programm. Nach zwei Jahren ohne Präsenzveranstaltung durften die Start-ups wieder live auf der Bühne pitchen. SmartDyelivery präsentierte sich als Wachstumsunternehmen während der zweitägigen Veranstaltung im Erfurter Stadion.

06. April 2022

ARTIKEL ÜBER PARTIKEL: Unseren Kooperationspartner am Institut für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie (IOMC) der FSU Jena ist wieder eine hochrangige Veröffentlichung über die Charakterisierung von Nanopartikeln gelungen. Die Publikation über den Vergleich von Methoden für die Größenbestimmung von Nanopartikeln ist vor Kurzem bei der Fachzeitschrift Analytica Chimica Acta akzeptiert worden. Die Wissenschaftler verwendeten hierfür auch von SmartDyeLivery hergestellte Nanopartikel. Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

14. Februar 2022

SMARTDYELIVERY IN DER LOKALPRESSE: „Wir sind die Spediteure“ – Der heute in der Thüringer Allgemeinen veröffentlichte Artikel beschreibt unsere Plattform-Technologie mit anschaulichen Bildern. Der aktuelle Stand der Forschung und die kommenden Herausforderungen werden ebenso in den öffentlichen Fokus gerückt.

26. Januar 2022

ERNEUTE FINANZIERUNG IN MILLIONENHÖHE: Die bm-t beteiligungsmanagement thüringen gmbh (bm|t) sowie ein Privatinvestor aus dem bestehenden Konsortium zeigten sich überzeugt von den neuesten präklinischen Studienergebnissen. Mit der weiteren Finanzierung soll die erste Studie im Menschen vorbereitet und durchgeführt werden. Wir sind glücklich und dankbar über das anhaltende Vertrauen!


2021

10. September 2021

SMARTDYELIVERY BEIM "SEPSIS UPDATE IN WEIMAR": Vom 08. bis 10. September fand der 10. internationale Kongress der Deutschen Sepsis-Gesellschaft statt. Unter dem Motto “SEPSIS & COVID-19 – Beyond the Pandemic” wurden die Herausforderungen der Pandemie in der Intensivmedizin diskutiert. Die Pandemie prägte natürlich auch die Veranstaltung selbst: Als Hybrid-Event geplant, wurde die Teilnehmerzahl vor Ort begrenzt und viele Vorträge wurden online zugeschaltet.

SmartDyeLivery war als Aussteller anwesend und präsentierte ihre innovative Technologie am Gemeinschaftsstand mit dem InfectoGnostics Forschungscampus Jena e.V.

26. März 2021

PROJEKT ÜBERZEUGT UND WIRD IM RAHMEN EINER ZIM-KOOPERATION VOM BMWI GEFÖRDERT: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert im Rahmen einer ZIM-Kooperation ein gemeinsames Projekt des Instituts für Organische und Makromolekulare Chemie (IOMC) der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Prof. Dr. Michael Gottschaldt, der Klinik für Nuklearmedizin und ihrem Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Freesmeyer sowie der SmartDyeLivery GmbH. Im Projekt soll ein neuartiges, nanostrukturiertes Theranostikum für Anwendungen in der Onkologie entwickelt werden.

19. März 2021

»OPERATION LUFTSCHLOSS« LUFTREINIGER FÜR JENAER SCHULEN UND KINDERGÄRTEN: Im Rahmen der Initiative »Operation Luftschloss« der Stiftung Nanotechnologie hat auch die SmartDyeLivery GmbH neben anderen Jenaer Unternehmen, Privatpersonen und Initiativen einen der 17 Luftreiniger für Schulen und Kindergärten in Jena bereitgestellt. Die Geräte sollen die Verbreitung der SARS-CoV-2-Viren stoppen bzw. verringern und somit einen sichereren Unterricht bzw. eine sichere Betreuung ermöglichen. Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier.

Foto (v.l.): Dr, Marc Lehmann (CEO SmartDyeLivery GmbH), Dennis Sippach (Geschäftsführer IVOC-X GmbH), Prof. Dr. Ulrich S. Schubert (Stiftung Nanotechnologie)

SmartDyeLivery war als Aussteller anwesend und präsentierte ihre innovative Technologie am Gemeinschaftsstand mit dem InfectoGnostics Forschungscampus Jena e.V.

Bildquelle: © Sylvia Braunsdorf

29. Januar 2021

POLYTARGET PRÄSENTIERT NEUEN IMAGEFILM: Im Rahmen des Sonderforschungsbereiches »PolyTarget« der Deutschen Forschungsgemeinschaft entwickeln die Mitgründer der SmartDyeLivery GmbH (Prof. Dr. Ulrich S. Schubert, Prof. Dr. med. Michael Bauer und Dr. Anja Träger) innovative Pharmapolymere und Nanopartikel für den Einsatz in der Nanomedizin. Der Imagefilm zeigt die Forschungsarbeit, bei der die SmartDyeLivery GmbH ein strategischer Partner ist.


2020

07. Dezember 2020

GEMEINSAME PUBLIKATION MIT FORSCHERN DER UNIVERSITÄT JENA AUSGEZEICHNET: Die gemeinsam mit Wissenschaftlern des Instituts für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie (IOMC) am 08. Oktober 2020 veröffentlichte hochrangige Publikation in der Fachzeitschrift Nanoscale wurde in die Themensammlung 2020 Nanoscale HOT Article Collection aufgenommen.

04. Dezember 2020

DIE SMARTDYELIVERY GMBH PRÄSENTIERT SICH AUF DER INNOCON: Unter dem Motto »Auf dem Weg zu innovativen Wertschöpfungs-Netzwerken« fand die diesjährige InnoCON am 24. November als Digital-Event statt. SmartDyeLivery präsentierte sich beim großen InnoPITCH zusammen mit zahlreichen Thüringer Akteuren und Netzwerken.

14. Oktober 2020

ERFOLGREICHE FINANZIERUNGSRUNDE IM MILLIONENBEREICH: SmartDyeLivery freut sich über den erfolgreichen Abschluss der jüngsten Finanzierungsrunde. Neben der bm-t beteiligungsmanagement thüringen gmbh, die ihr ihr Lead-Investment weiter ausbaut und der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), konnte auch eine Gruppe von Business Angels überzeugt werden.  Mit dem eingeworbenen Wachstumskapital sollen die nächsten Entwicklungsschritte für die spezifische Therapie des septischen Leberversagens - bis hin zur ersten Anwendung am Menschen - finanziert werden.

08. Oktober 2020

GEMEINSAME PUBLIKATION MIT FORSCHERN DER UNIVERSITÄT JENA: In enger Kooperation mit Wissenschaftlern des Instituts für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie (IOMC) konnte weiter an der gemeinsam entwickelten Methode für eine quantitative Untersuchung physikalisch-chemischer Eigenschaften von Nanopartikeln, unter anderem in menschlichem Blutserum, gearbeitet werden. Die experimentell entwickelten Methoden erlauben zukünftig eine umfassende Qualitätssicherung bei nanomedizinischen Anwendungen. Die Ergebnisse konnten in einer gemeinsamen hochrangigen Publikation in der Fachzeitschrift Nanoscale veröffentlicht werden.

29. September 2020

GEMEINSAME PUBLIKATION MIT DER BETEILIGUNGSMANAGEMENT THÜRINGEN GMBH (bm|t): Der Artikel »Gezielter Wirkstofftransport – eine Herausforderung« der SmartDyeLivery GmbH und der bm-t beteiligungsmanagement thüringen GmbH wurde in dem E-Magazin Plattform Life Sciences - 3/2020 »Biotechnologie« veröffentlicht. Der Ansatz des »Verpackens« von Wirkstoffen in Nanotransportern soll zukünftig bei der personalisierten Medizin eine zunehmende Rolle spielen.

16. Juni 2020

INVESTOR DAYS THÜRINGEN - DIGITAL EDITION 16.-17. JUNI: Dieses Jahr ist alles anders und so kommen auch die bewährten Inhalte der Thüringer Investor Days in einem neuen digitalen Gewand daher. Unter dem Motto „Playing Changes“ können sich innovative Startups und Wachstumsunternehmen von zu Hause aus in Live-Pitches und mit einem virtuellen Messestand potentiellen Investoren und Business Angels präsentieren. Auch SmartDyeLivery ist wieder dabei und freut sich auf zwei spannende virtuelle Tage!

19. Mai 2020

GEMEINSAME PUBLIKATION MIT FORSCHERN DER UNIVERSITÄT JENA: Die enge Kooperation mit Wissenschaftlern des Instituts für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie (IOMC) mündete nun in einer gemeinsamen hochrangigen Veröffentlichung in der Fachzeitschrift Analytical Chemistry. Hierin stellen Wissenschaflterin Gizem Cinar und Kollegen eine neue Methode für eine quantitative Untersuchung physikalisch-chemischer Eigenschaften von Nanopartikeln, unter anderem, in menschlichem Blutserum vor. Die experimentell entwickelten Methoden können zukünftig für eine umfassende Qualitätssicherung bei nanomedizinischen Anwendungen eingesetzt werden.

06. Mai 2020

DIE THÜRINGER PHARMA COMMUNITY IST ONLINE! Mit ihrem gemeinsamen Internetauftritt zeigt die Thüringer Pharma Community die einzigartige enge Zusammenarbeit von Wissenschaft, Industrie und Medizin nun auch nach außen.

Die 2016 gegründete Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, Thüringen nachhaltig und unverwechselbar Sichtbarkeit als Pharmastandort zu verleihen. Die Community umfasst mittlerweile 20 Partner, darunter Unternehmen aller Größen, Forschungseinrichtungen, Kliniken und Landesinstitutionen. Auch SmartDyeLivery ist seit 2019 dabei und hat bereits wertvolle Kooperationspartner gewinnen können.

Machen Sie sich selbst ein Bild: www.thueringer-pharma-community.de

27. April 2020

POLYMERCHEMIE IN JENA - FORSCHUNG AUF SPITZENNIVEAU: SmartDyeLivery-Mitgründer Prof. Dr. Ulrich S. Schubert rangiert hoch in der Liste der weltweit einflussreichsten Wissenschaftler aller Zeiten. Die Liste umfasst sowohl lebende als auch verstorbene Autoren, die einen h-Index von >100 aufweisen und somit als hoch zitierte Forscher gelten. Der h-Index (Hirsch-Index) ist benannt nach dem Physiker Jorge E. Hirsch, und ist eine Kennzahl für das weltweite Ansehen eines Wissenschaftlers in Fachkreisen.

12. Februar 2020

TEILNAHME AM BIOTECH FINANZ-GIPFEL 2020: Am 11. Februar lud BIO Deutschland, der Branchenverband der Biotechnologie-Industrie, zum diesjährigen CFO-Gipfel nach Berlin ein. Die Teilnehmer konnten sich rund um das Thema Finanzen informieren und austauschen. Auch Dr. Marc Lehmann, Geschäftsführer der SmartDyeLivery GmbH, war dabei und bestätigte ein spannendes Programm mit vielen Möglichkeiten zur Diskussion und zum Networking.


2019

18. November 2019

SMARTDYELIVERY BEI DER LANGEN NACHT DER WISSENSCHAFTEN: Diesen Freitag, am 22.11.2019, findet die Lange Nacht der Wissenschaften von 18-24 Uhr in Jena statt. Auch wir haben etwas vorbereitet: Wenn Sie mehr über „smarte“ Nanocarrier erfahren wollen, besuchen Sie uns im Zentrum für Angewandte Forschung, Philosophenweg 7. An unserem Stand können Sie selbst „clevere Kügelchen“ formulieren und spielerisch Partikel in die Leber bringen!

31. Oktober 2019

PREIS FÜR NACHWUCHSWISSENSCHAFTLERIN: Herzlichen Glückwunsch an unsere Mitgründerin Frau Dr. Anja Träger für den Erhalt eines Nachwuchswissenschaftlerpreises der Fachgruppe Makromolekulare Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)! Frau Dr. Träger leitet eine Arbeitsgruppe am Jena Center for Soft Matter (JCSM) der Universität Jena und unterstützt die SmartDyeLivery GmbH seit Beginn mit Ihrer Expertise im Bereich komplexer polymerer Nanostrukturen.

16. September 2019

TEILNAHME AM KONGRESS DER DEUTSCHEN SEPSIS-GESELLSCHAFT e.V.: Beim Sepsis Update, das letzte Woche in Weimar stattfand, diskutierten Sepsis-Experten aus aller Welt über die aktuellen Entwicklungen in der Intensivmedizin. Unser Mitgründer Prof. Michael Bauer, Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Jena und Sprecher des Centers for Sepsis Control & Care (CSCC) berichtete über die aktuelle Therapie sowie zukünftig zu adressierende medizinische Erfordernisse beim septischen Leberversagen. Auch das SmartDyeLivery-Team informierte sich über die neuesten Erkenntnisse aus der Sepsis-Forschung.  

03. September 2019

TREFFEN SIE UNS BEIM SEPSIS UPDATE IN WEIMAR: Beim 9. Internationalen Kongress „Sepsis & Multiorganversagen“, der vom 11.-13. September in Weimar stattfindet, präsentiert sich SmartDyeLivery wieder gemeinsam an einem Stand mit dem InfectoGnostics Forschungscampus. Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf anregende Gespräche und einen intensiven Austausch.

15. Juli 2019

INNOVATIVE POLYMERE FÜR DIE NANOMEDIZIN DES 21. JAHRHUNDERTS: Zu diesem Thema richtet der Sonderforschungsbereich PolyTarget der Friedrich-Schiller-Universität Jena ein dreitägiges Symposium im eigenen Hause aus. Vor internationalem Publikum referieren hochkarätige Experten über aktuelle und zukünftige Entwicklungen bei der Anwendung von Nanomaterialien in der Medizin. SmartDyeLivery unterstützt die Veranstaltung und freut sich auf einen exzellenten wissenschaftlichen Austausch.

27. Juni 2019

INDUSTRY CONTACT FORUM AM LEIBNIZ-HKI: Zum Austausch von Promovierenden und Industriepartnern organisierte das Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut (Leibniz-HKI) zum zweiten Mal ein Industry Contact Forum. Auch SmartDyeLivery stellte sich mit einer Unternehmenspräsentation vor und beantwortete Fragen rund um Karrieremöglichkeiten und Arbeitsalltag.

19. Juni 2019

INVESTOR DAYS THÜRINGEN 2019: Auch in diesem Jahr waren wir wieder bei dem zweitägigen Event in Erfurt dabei. Die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) und die beteiligungsmanagement thüringen gmbh (bm|t) stellten eine spannende Veranstaltung zusammen, bei der auch für reichlich Austausch zwischen den Teilnehmern gesorgt war.

06. Juni 2019

WIEDER AM START BEIM THÜRINGER UNTERNEHMENSLAUF:

Das SmartDyeLivery-Team nahm auch dieses Jahr am RUN in Erfurt teil. Bei Temperaturen über 30°C schwitzten wir gestern Abend zusammen mit 9300 weiteren Läufern auf der knapp 5 km langen Strecke. Auch 2019 war es wieder ein top organisiertes Event!

 

22. Mai 2019

SMARTDYELIVERY BEIM FRÜHJAHRSTREFFEN DER THÜRINGER PHARMA COMMUNITY: Die Geraer HAPILA GmbH empfing Anfang Mai als diesjähringer Gastgeber Vertreter von Thüringer Pharmaunternehmen, akademischen Forschungseinrichtungen und klinischen Studienzentren. Die 2016 gegründete und seit dem stark gewachsene Thüringer Pharma Community bietet der Thüringer Pharmabranche eine gemeinsame Plattform. Ziel ist es, die gesamte Wertschöpfungskette – von der Wirkstoffentwicklung über die klinische Erprobung bis hin zur Vermarktung – stärker in Thüringen zu bündeln und vorhandene Potentiale besser zu nutzen. Zukünftig soll eine gemeinsame öffentliche Präsenz inkl. Internetauftritt den Austausch weiter verstärken.

12. April 2019

FORSCHUNGSCAMPUS-EXPERTEN ZU BESUCH BEI SMARTDYELIVERY: Im Rahmen einer Führung über den InfectoGnostics Forschungcampus öffnete auch SmartDyeLivery gestern ihre Türen. InfectoGnostics ist einer von neun Forschungscampi, die als öffentlich-private Partnerschaften vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert werden. Ca. 40 Vertretern aller Forschungscampi plus Vertreter des BMBF und des Projektträgers Jülich waren für einen zweitägigen Workshop zum Thema „Digitalisierung“ zum Gastgeber nach Jena gereist. Als offizieller Partner stellte auch SmartDyeLivery den interessierten Zuhörern ihre Arbeit vor.

17. Januar 2019

SIE MÖCHTEN SICH NEUEN AUFGABEN STELLEN? Wir wachsen weiter und suchen zur Verstärkung für unser Team motivierte Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

04. Januar 2019

DAS LAND THÜRINGEN UNTERSTÜZT NEUES FORSCHUNGSPROJEKT: Die Thüringer Aufbaubank fördert auch unser jüngstes Vorhaben im Bereich der Entwicklung von Nanotherapeutika für den biomedizinischen Einsatz. Wir freuen uns über den finanziellen Zuschuss und starten mit großem Forschergeist ins neue Jahr!


Archiv